Sie befinden sich hier: Heide / Daten und Zahlen

Daten und Zahlen

  • Lage: Schleswig-Holstein; Kreis Dithmarschen, Nordseeküste
  • Geographische Lage: 9°5`36" östlicher Länge; 54°11`46" nördlicher Breite
  • Durchschnittshöhe: 11 m über NN
  • Fläche: 3189, 38 ha
  • Stadtrecht seit 1870
  • Ortsteile: Süderholm mit Bennewold
  • Einwohner: 21.116 (3/2014)
  • Verkehrsanbindungen:
    • A 23: Heide - Hamburg
    • B 5: DK - Husum - Heide - Brunsbüttel
    • B 203/A 210: Büsum - Heide - Rendsburg - Kiel
    • B 203/A 7: Heide - Rendsburg Flensburg/Hamburg
    • B 203: Heide - Büsum
    • Flugplätze: Regionalflugplatz Heide - Büsum
    • Fährverbindungen: Elbüberquerung Glücksstadt - Wischhafen
  • Städtefreundschaften: Stadt Nowogard/Polen, Kreisstadt Anklam/M-V, Freudenstadt/Schwarzwald
  • Patenschaften:
    • für die ehemaligen Bewohner der Stadt Naugard/Pommern
    • Lufthansa-Jet "Heide"
    • Deutsche Privatschule Feldstedt/Dänemark
    • 12. Inspektion / Unteroffiziersschule der Luftwaffe (USLw)
  • Bahnverbindungen
    • Heide - Hamburg
    • Heide - Husum - Westerland
    • Heide - Büsum
    • Heide - Neumünster
Flagge Heide

Das Wappen der Stadt Heide zeigt auf rotem Grund den barhäuptigen Ritter St.-Georg in silbern schimmernder Rüstung, der auf dem Leib eines auf dem Rücken liegenden silbern dargestellten Drachens steht und seinen Speer in dessen Rachen stößt.

Links vom Ritter ist ein Anker und rechts ein Heidekrautbüschel zu sehen. Das Haar, der Gürtel, die Sporen und der Speer des Ritters, die Augen des Drachens, der Anker und die Wurzeln des Heidekrautbüschels sind in Goldfarben gezeichnet, während das Heidekrautbüschel von der Wurzel an in Grün und die Blüten in Lila dargestellt sind.

 

Seite drucken
Heide
    region|dithmarschen
    reiseplaner: 0