Sie befinden sich hier: Heider Umland / Nordhastedt

Nordhastedt

Angrenzend an den Riesenwohld liegt die Gemeinde Nordhastedt nahezu mittig des Kreises Dithmarschens und wird auch als "grünes Herz" des Kreises bezeichnet. 

Nordhastedt liegt reizvoll zwischen vielfach bewaldeten Geesthängen und den Ausläufern der Mieleniederung.

  • Ole Schriewerie
  • Rapsfelder
  • Moor

Die Katharinenkirche, die Wassermühle und das Fieler Moor sind Anziehungspunkte für kultur- und naturinteressierte Gäste.

Sehenswürdigkeiten:

  • Katharinen-Kirche (14. Jahrhundert)
  • Reetgedecktes Hallenhaus (1812)
  • Ole Schriewerie
  • Alte Wassermühle am Mühlenteich (im Privatbesitz)
  • Naturschutzgebiet Fieler See und Fieler Moor
  • Wassermühle mit Mühlenladen in Westerwohld
  • Riesewohld mit Quellental und Fünffingerlinde
http://www.amt-heider-umland.de/nordhastedt.0.html
Seite drucken
Heider Umland
    region|dithmarschen
    reiseplaner: 0